Sommer

Nackte Haut

Jetzt, wo der Sommer endlich da ist, denke ich ernsthaft darüber nach, meinen Körper zu renovieren. Was wie jedes Jahr zu endlosen Diskussionen führt. Zwischen meinem 20jährigen Ich, das um die Jahrtausendwende zu viel Werbung geguckt hat und sich daher die Beine unter einem Wasserfall rasieren möchte. Und meinem erwachsenen 2021-Ich, das findet, rasierte Achseln seien so was von Germany’s Next Topmodel und einer emanzipierten Existenz nicht würdig. Am Ende einigen sich meine Ichs darauf, dass ich mir die Beine rasieren darf, bis ich Krampfadern bekomme. So kann jeder meine Grasmilbenbisse bewundern, die sich wie eine blutige Sternenkarte über meine Waden erstrecken und Zeuge meiner naturverbundenen Existenz sind. Die Achseln werde ich hingegen als emanzipatorisches Statement ihrem natürlichen Wachstum überlassen und mich hippieesk gesellschaftlichen Erwartungen widersetzen. Vor allem aber möchte ich meiner Tochter mit auf dem Weg geben, dass auch unrasierte Frauen glücklich sein können. Rasierte Achseln erhöhen das Risiko für Abszesse und eventuell auch für Brustkrebs.
Noch ist die Achtjährige in dem wunderbaren Alter, wo sie sich selbst genau richtig findet und nichts an sich verändern möchte. Rasieren, Haare färben, Ohrläppchen durchstechen, Tattoos sind in ihren Augen alles fragwürdige Veränderungen der eigenen Natur. Außerdem möchte sie ab jetzt bitteschön keine Kleider mehr tragen, weil sie damit nicht vernünftig auf Bäume klettern kann und überhaupt tragen die anderen Mädchen in der Schule Kleider und sie möchte nicht wie die anderen Mädchen sein sondern wie sie selbst. Ich hoffe, sie wird sich dieses Selbstbewusstsein auch in der Pubertät erhalten können.
Der Rest meines Körpers wird nicht renoviert, da lässt sich auf die Schnelle eh nichts machen. Außerdem habe ich in meiner Sommersachenkiste diesen reizenden orange-weiß-karierten 50er-Jahre-Bikini gefunden, den muss man mit großzügigen Rundungen tragen, sonst stimmt der Look nicht. Aber ich könnte mir die Gartenerde unter den Fußnägeln rauspulen, bevor ich Sandalen anziehe.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.